Gefällt Ihnen Mikes Angebot?
Rufen Sie ihn gleich an!
079 205 53 53

Zweck von Verkehrskunde

Der Verkehrskundeunterricht "VKU" baut auf ihrem Wissen von der Theorieprüfung her auf uns lehrt Sie weitere wichtige Fähigkeiten für den Strassenverkehr.Der Besuch eines Verkehrskundekurses ist in der Schweiz seit bald zwanzig Jahren obligatorisch für den Erwerb eines Führerscheins. 

Der Kurs besteht aus vier teilen à zwei Lektionen: "Verkehrssehen", "Partner und Strassenkunde", "Fahrdynamik",  "Umweltbewusstes Fahren" .

 

Fragen Sie Mike per Telefon oder Kontaktformular nach Daten an denen Sie diesen Kurs bei Mike persönlich absolvieren können.

Voraussetzungen für VKU

Sobald Sie die Theorieprüfung bestanden und Ihren Lehrfahrausweis erhalten haben, können Sie sich für einen Verkehrskundekurs anmelden.
Mike bietet seit Jahren erfolgreich VKU an - rufen Sie ihn doch einmal an, er würde sich freuen Sie zu unterrichten.

VIP-Verkehrskunde

Ausserdem bietet Ihnen "Psycho"-Mike einen VIP-Verkehrskundeunterricht an, dabei haben Sie die Möglichkeit zu entscheiden, wann Ihr Unterricht stattfinden soll!

Dieses Angebot richtet sich an Personen, welche an den normalen Terminen keine Zeit haben oder Privatunterricht wünschen. Nach Absprache mit Mike sind täglich Termine von 6:00 Uhr bis 22:00 Uhr möglich.

Resultat

Sie erhalten einerseits eine Bestätigung für den absolvierten Kurs, womit Sie zur Praktischen Fahrprüfung zugelassen werden und andererseits viele wesentliche Informationen, die Ihnen den Einstieg in den Strassenverkehr erleichtern werden.

Gleichzeitig zu erledigen: Fahrstunden

Fahrstunden

Während Sie die obligatorischen Stunden Verkehrskundeunterricht absolvieren, können Sie bei Mike die praktischen Fähigkeiten erlangen.

Mike Ponikelsky empfiehlt, möglichst bald damit zu beginnen, um Ihre praktische Fahrprüfung nicht unnötig zu verzögern.

Weitere Infos finden Sie hier.

 

Nächster Schritt: Praktische Prüfung

Praktische Prüfung

Haben Sie den Verkehrskundeunterricht abgeschlossen? Und ist Mike der Meinung, dass Sie die «Prüfungsreife» erreicht haben?

Dann ist es an der Zeit, sich für die Praktische Fahrprüfung anzumelden. Mike wird das gerne für Sie erledigen.

Weitere Infos finden Sie hier.